Projekt 3’000 Franken 2018 – Vorschläge

Jedes Jahr bietet die Gemeinde Zollikofen ihren Jugendlichen die Gelegenheit, einen Betrag von 3’000 Franken an ein unterstützungswürdiges Projekt zu vergeben.

folgende Personen/Gruppen stehen zur Auswahl:

Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern

Im Frauenhaus erhalten von Gewalt betroffene Frauen eine vorübergehende, betreute Wohnmöglichkeit an einem sicheren Ort. Das Frauenhaus Bern befindet sich an einer geheimen Adresse und bietet Platz für maximal sieben Frauen mit ihren Kindern. Es steht allen Frauen offen – unabhängig von Nationalität, Konfession oder Aufenthaltsstatus.

Eine Aufnahme ist nach vorgängiger telefonischer Abklärung rund um die Uhr möglich, da auch in der Nacht und am Wochenende eine Mitarbeiterin präsent ist.
In der Nacht ist das Frauenhaus Bern für Notaufnahmen aus dem ganzen Kanton zuständig.

Der Aufenthalt dauert solange, bis eine Anschlusslösung gefunden ist; maximal sechs Monate. Jeder Frau steht während ihres Aufenthaltes ein eigenes Zimmer für sich und ihre Kinder zur Verfügung. Die übrigen Räume werden gemeinsam genutzt.

Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien)

Starke Monsunregen haben im Bundesstaat Kerala im Süden Indiens zu verheerenden Fluten geführt. Die Häuser Hunderttausender wurden verwüstet, die Menschen verloren ihre Lebensgrundlage. Mehr als 400 Menschen sind dabei ums Leben gekommen.

Caritas Indien leistet bereits seit Ende Juli Nothilfe und versorgt die obdachlos gewordenen Menschen mit dem Nötigsten. Im Vordergrund stehen neben der Verteilung von Lebensmitteln und Trinkwasser Massnahmen zur Verbesserung der Hygiene. Wegen beschädigter Toiletten und des stehenden Wassers ist die Gefahr gross, dass Krankheiten und Epidemien ausbrechen. Überschwemmungen beschädigten oder zerstörten mehr als 23’500 Häuser und 11’000 km Strassen, verschlammten Brunnen und etwa 24’000 Hektare Felder.

Caritas Schweiz plant ein eigenes Projekt.
Es soll den Zugang zu sauberem Wasser verbessern und die Betroffenen dabei unterstützen, möglichst rasch wieder ein Einkommen zu generieren. Voraussichtlich werden Brunnen entschlammt und die vorwiegend von der Landwirtschaft lebende Bevölkerung finanziell unterstützt bei der Wiederinstandsetzung von Gärten und der Tierzucht.

Kollektivunterkunft Unterzollikofen

In den Kollektivunterkünften wohnen Menschen im Asylverfahren, rechtskräftig abgewiesene und vorläufig aufgenommene Personen sowie anerkannte Flüchtlinge. Sie alle werden unterstützt und beraten, bis sie in eine Privatwohnung umziehen können oder ausreisen.

Im 2019 sollen quartalsweise kulinarische Anlässe durchgeführt werden. Bewohnerinnen und Bewohner der Kollektivunterkunft kochen Gerichte aus ihrer Heimat für die Bevölkerung aus Zollikofen. Diese Anlässe finden immer an einem anderen Ort statt.

266 thoughts on “Projekt 3000

  1. Stella & Fiza.052 says:

    Wir finden das das die stiftung gegen Gewalt an frauen und kinder, es am meisten verdient haben!
    Die heutige welt und jugentd ist wirklich nicht mehr in ordnung und richtig kapput ist! Wir finden auch das Gewalt gegen Frauen und Kinder nicht ausgeübt werden soll und jeder der kinder oder frauen schlagen oder auch nur sexuel belästigt werden bestrafft werden sollen! Klar hat die caritas schweiz es auch verdient aber das Frauenhaus bern geht für uns nur mal vor und wir finden es auch wichtig das frauen und kinder ihren rückzugs ort haben!!

  2. s a y a says:

    Ich finde die Caritas sollten die 3000 Franken bekommen, weil sie den Menschen in Indien helfen und sie brauchen das Geld am nötigsten.

  3. darjemanuel says:

    Ich stimme für das Frauenhaus da ich findeheuslichegewlt ist das schlimmste was es gibt. Die Kollektionunterkunft hatt es meiner meinung nach nicht so nötig da wie ich finde schon genug Geld erhalten. Das in Indien mit den Caritas Schweiz ist eine Naturkatastrophe für das kann man nichts dafür. Trozdem bleibe ich bei meiner Entscheidung für dasFrauenhaus

  4. Feruz und Andrina says:

    Ich bin für Caritas Schweiz Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala weil sie ein schweres Leben, auch schon in einem Jungen Alter haben.

  5. Edita says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz weil, sie es sehr nötig haben und sie jede Hilfe gebrauchen können!

  6. Medina says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz den, Naturkatastrophen können immer geschehen und Indien jede hilfe benötigt die sie nur haben können.

  7. Romeo Boss says:

    Ich finde die Caritas sollte das Geld bekommen, weil die Menschen in Indien sehr viel verloren haben.

  8. Jill&Almedina says:

    Wir sind für die Caritas, weil wir finden dass diese Menschen in Indien gerade sehr viel Unterstützung gebrauchen können und sie dieses Geld nützen können für Essen, Trinken…

  9. Moritz says:

    Ich bin dafür das die Caritas das Geld kriegen soll, weil die Menschen in Indien jetzt häufig gar nichts mehr haben.

  10. Cecile und Alex says:

    Wir sind für das Frauenhaus in Bern, weil wir finden dass man Frauen und Mädchen in Not helfen sollte, wenn sie sich nicht an Freunde oder Familie wenden können. Jeder Frau kann das passieren und es ist ein gutes Gefühl wenn man weis das es einen Ort gibt wo einem geholfen wird.

  11. Lukas says:

    Ich bin der Meinung, dass der Projekt 3000 Preis an die Caritas Schweiz geht, weil der Mensch mitverantwortlich ist an der Klimaerwärmung und damit auch, dass es zu den Überschwemmungen kam.

  12. Nithersana & Joy says:

    Wir sind für die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern, weil es ein Zufluchtsort ist für Frauen mit ihren Kindern, die gerade eine schlimme Zeit durchmachen müssen. Das Geld könnte helfen ,dass die Menschen wieder in ihren Alltag zurück gelangen.

  13. Noëlle&Lina says:

    Wir stimmen für die Überschwemmugsopfer-Hilfe in Indien, weil wir denken, dass es mehr bewirken wird und die Menschen dort dringend Hilfe brauchen, um zu überleben. Das Frauenhaus ist auch eine gute Sache, deshalb fiel uns die Entscheidung schwer.

  14. Jan says:

    Ich bin der Meinung, dass die 3’000 Franken am besten in Kerala aufgehoben wären, da dort das Geld am dringensten benötigt wird! Darum stimmt für das Caritas Projekt in Indien!

  15. 31erRobin says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz, weil man den Menschen dort helfen sollte und es nicht einfach ignorieren. Das isch Supa ey!

  16. Gent says:

    Ich bin für den Kollektivunterkunft, da man in Indien schon spenden bekommt und man in Zollikofen so gut wie keine bekommt.

  17. Janis und Sven says:

    Wir sind für Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien)…..!!!!!!

  18. Emilia Herren says:

    Ich finde mann sollte das Geld der Flüchtlingshilfe ausgeben, denn sie haben ein schwieriges Leben hinter sich oder auch immer noch.
    Ich finde auch noch wichtig, dass man den Männern, Frauen, Kindern und weiteren Menschen hilft, dass sie als Familie in der Schweiz leben können.
    Denn es gibt Familien die sind getrennt, der eine Teil konnte fliehen und für den anderen Teil haben sie kein Geld mehr.

    • Jan says:

      Ich finde allerdings, dass wen sie schon in der Schweiz sind, dann haben sie ein ziemlich sicheres Zuhause! Hingegen die Leute die von den Unwettern in Indien betroffen sind sind nicht in Sicherheit! Und es hilft auch mehr Menschen in Not in Indien, als in der Schweiz!

  19. Alessandra says:

    Ich bin der Meinung, die Caritas Schweiz sollte diesen Betrag erhalten. Die Vorstellung, selber in so einer Situation zu stecken ist grauenhaft. Diese Leute haben alles verloren. Natürlich haben auch das Frauenhaus und die Kollektivunterkunft dieses Geld verdient, jedoch finde ich das die Caritas Schweiz es momentan am Nötigsten hat.

  20. Alisha says:

    Ich bin gegen deiner Aussage.
    Nicht nur dieses Kind , ich wette sogar du hast als Kind viel schräges Zeug gemacht.
    Ich würd nicht so über eine so kleinen Fehler direkt auf die Erziehung gehen.
    Achte auf deine Rechtschreibung.

  21. Rexshana says:

    ich bin für die Caritas Schweiz weil die menschen in kerala nichts mehr haben und viele menschen gestorben sind und sie es am nötigsten haben!

  22. Anonymous says:

    Caritas Schweiz sollte das Geld bekommen weil sie es dringender brauchen als die anderen Preise, sie könnten jede Hilfe gebrauchen.

  23. Alisha ! says:

    Ich finde das mit der Kollektiv Unterkunft – Unterzollikofen eine sehr gute Idee.
    Ich würde auch für dieses Projekt stimmen, Flüchtlinge aus verschieden Kriegsländern, Unterkunft bekommen und unterstützt werden. 🙂

  24. Cony🤓 says:

    Ich denke dass die 3`000 Franken müssen die „Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern“ gewinnen🤓

  25. Qendresa says:

    Ich stimme für die Kollektivunterkunft in Unterzollikofen, weil diese Menschen wirklich viel durchgemacht haben, und es verdient haben auch mal glücklich zu sein.

  26. Riana says:

    ich bin für Caritas Schweiz weil die Menschen aus indien kein Zuhause mehr haben und Unterkunft für sie wichtig ist.

  27. Tenzin says:

    Ich würde ..Caritas Schweiz“ wählen, weil wir müssen uns bedenken wie viele Menschen es in Indien gibt und dazu leiden viele darunter.

  28. Samuel says:

    Ich bin gegen die Kolekiunterkunft/Füchtlingsheim weil ich wohne in der nähe einer anderen Einrichtung wo es auch Ziegen gibt und die Kinder haben die Tiere mit der Heck die am anderen Wegrand wächst gefütert und es gab noch viele bitte nicht füttern Schilder und viele Personen haben auch gesagt dass er es nicht machen soll, er hat sie auchmit Chips gefütert. Das soll ein erzogenes Kind sein?

  29. Jaël Siegerist says:

    Ich stimme für die Caritas Schweiz, weil es einfach schlimm ist so eine grosse übersschwemung. Kerala ist sehr gross deshalb ist es soschlimm, Kerala ist ungefähr so gross wie die ganze Schweiz.

  30. Nathan says:

    Ich bin für die Kollektivunterkunft Unterzollikofen, weil ich finde dass die Flüchtlinge überhaupt nichts dafür können dass (aus welchem Grund auch immer) sie aus ihrem Land flüchten mussten und sie jetzt ein Recht haben sollten ihr Leben wieder „neu anzufangen“ 🙂

  31. Lars says:

    ich finde das Geld sollte ans Frauenhaus gehen weil ich finde es Unfair das der Mann es ausnützt stärker zu sein.

  32. Silvan says:

    Ich bin für Caritas Schweiz, weil die Menschen in Indien generell zum Teil schon arm sind und dann sollen sie nicht auch noch Krankheiten bekommen und auf der Strasse leben müssen. Ausserdem sollten sie sowieso mal ein richtiges Zuhause bekommen weil die meisten eh schon kein Zuhause gehabt haben und dann noch überschwemmt werden.

  33. Angelina says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz. Ich finde es gut das man den Menschen in Indien hilft. Ich glaube sie können das Geld gut gebrauchen.

  34. Erza says:

    Ich finde dass alle das Geld verdient haben, aber am nötigsten hat es Caritas verdient da es in Kerala Menschen gibt die nichts zu trinken haben und auch kein Essen.

  35. Christelle says:

    Ich stimme für „Caritas Schweiz“, weil ich finde, dass das eine grosse Hilfe für sie wären. Es ist wichtig, dass sie ein Dach über dem Kopf haben.

  36. Kimi says:

    Ich bin für die Kollektivunterkunft Unterzollikofen weil ich schon mehr dafür bin, dass hier vor Ort etwas gemacht wird und wir das dann acuh mitbekommen bzw. etws davon merken als dass das Geld irgendwohin nach Indien geschickt wird und wir daon nichts merken…

    • Silvan2 says:

      Ja, aber in Indien werden möglicherweise mehr Leben gerettet. Klar können auch nicht alle gerettet werden, da der Betrag irgendwo noch begrenzt ist, aber in Indien ist die Stadt grösser und es werden mehr Leben gerettet als in Zollikofen.

      • nochmals Kimi says:

        Stimmt schon auch aber mit 3000 Fr. kann mann nicht sooooo vil anfangen und in Indien bekommt man auch weniger davon mit was gemacht wird hier in Zollikofen bekommt man viel mehr mit!!!:)

  37. Aline says:

    Ich stimme für Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala denn wenn die Leute in der Schweiz sind wird ihnen meistens geholfen. Die Hilfe brauchen sie aber vor Ort.

  38. Noe says:

    Ich bin für Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern weil das in unserem Land ist

  39. X DILAA X says:

    Ich bin für das Frauenhaus den ich finde sie haben es verdient und ich hoffe das es klappt! <3 <3

  40. Lena says:

    ich stimme für die caritas Schweiz weil sie es verdient haben. Sie helfen anderen leuten und wir sollten ihnen auch mal was geben .
    Lg. Lena

  41. Martha ; ) says:

    Ich bin für das Frauenhaus weil ich finde das die Frauen einen Platz haben sollten wo sie wissen das sie sicher sind und dass sie immer dort hingehen können.

  42. Emilie says:

    Ich stimme für Caritas Schweiz, weil unschuldige Menschen in Indien leiden müssen und Caritas Schweiz dafür spendet.

  43. Rachel says:

    Ich bin für Caritas Schweiz weil die Leute in Indien sehr viel verloren haben. Unter anderem auch ihre Häuser. Die 3000 Fr sind dafür um den Obdachlosen wieder einen Dach über den Kopf zu geben.

  44. flurina says:

    ich finde Caritas Schweiz und das Frauenhaus Bern gut.Ich finde es schlimm wen Frauen mit oder ohne Kinder geschlagen werden und nirgenswo schutz finden können, deshalb hat das Frauenhaus Bern den preis nötig um weiterhin 24 stunden für die Frauen da zu sein.Aber auch Caritas Schweiz kann das Geld gut brauchen um den Menschen zu helfen die ihre Häuser und Familien verloren haben.

  45. Nina says:

    Ich finde Caritas Schweiz und das Frauenhaus gut. Das Frauenhaus finde ich gut, weil ich es schlimm finde das manche Frauen und Kinder von ihren Ehemännern/Freunden/Vätern geschlagen werden. Ich finde man sollte ihnen unbedingt helfen. Das Projekt von Caritas Schweiz finde ich gut, weil den Menschen die jetzt kein Haus, kein Trinkwasser etc. mehr haben unbedingt geholfen werden sollte.

  46. Ramona says:

    Ich stimme für die Caritas, weil die menschen keinen festen Wohnsitz haben und man durch das Projekt 3000 etwas neues aufbauten kann, und man so den Meschen Helfen kann die auf die Hilfe aufgewissen sind.

  47. Nadja says:

    Ich bin für das Frauenhaus, weil ich es gut finde wenn diejenigen Frauen, die gewalttätig misshandelt werden, einen sicheren Ort haben, um sich zurück ziehen zu können.

  48. Lisa says:

    Ich stimme für Caritas Schweiz weil es für die Leute in Indien kein Trinkwasser mehr gibt und sie haben auch fast kein Essen mehr. Denn Leute dort geht es nicht gut und sie brachen Hilfe.

  49. 🦄angelina says:

    ich stimme für die menschen in Indien
    weil ich finde das die menschen Hilfe brauche und einen Unterschlupf brauchen😊

  50. Aaliyah💫 says:

    Ich bin für das Caritas Schweiz weil schon sehr viele Kinder und Erwachsen ums Leben kamen und ich einfach finde das es sehr schön wäre wenn die Kinder und Erwachsenen Leute ein schönes Leben führen können ohne angst und sorgen.

  51. Amra says:

    Ich finde das der Preis an die Opfer der Überschwemmungen gehen sollte. Weil die es Meiner Meinung nach sehr nötig haben.

  52. Manuel says:

    Ich bin für die Caritas Hilfe – den jetzt können bald wieder Menschen in ihren Häuser oder neuen Häusern wohnen

  53. MELIK says:

    Ich stimme für das Frauenhaus weil Frauen manchmal mit Gewalt bedroht oder behandelt werden und das dass sehr unfair ist für die frauen weil sie schwächer als männer sind und weil sie auch menschen sind.

  54. Yves says:

    Ich stimme für die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kinder weil ich es gut finde das Frauen und Kinder einen Ort haben wo sie hingehen können und sicher sind. Den es kann auch sehr traumatisierend sein für die Kinder die geschlagen werden oder zusehen müssen wie ihre Mütter geschlagen werden.

  55. Susanne says:

    Ich bin für Caritas weil so viel Leute betroffen sind. Ich finde auch das sie ein Anrecht auf ein schönes Leben haben.

  56. Fabian says:

    Ich finde dass das Frauenhaus Bern die 3000Fr bekommen sollte, weil in der heutigen Zeit dürfen wir nicht akzeptieren das Frauen und sogar Kinder unter häuslicher Gewalt leiden müssen.

  57. Florian says:

    Ich bin für die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern den Gewalt ist keine Lösung. Ich finde es unfair das Menschen geschlagen werden ohne Grund. Ich finde auch gut das die Frauen und Kinder dort in Sicherheit vor den gewalttätigen Männern Unterkunft finden. Ich finde das es so etwas braucht, weil sonst Frauen ohne Schutz den Ehemännern unterworfen wäre.

  58. Manuel says:

    Ich bin für die Kolektiv unterkunft den sie geben Flüchtlingen eine Teilzeitunterkunft und einige dürfen auch in der schweiz bleiben

  59. Eduardo says:

    Ich finde Caritas Schweiz soll den Preis bekommen.Denn die Leute haben kein Haus mehr und kein essen. Sie sind so wie Obdachlos. Darum sollte man den Menschen helfen.

  60. Dominic says:

    Ich bin für die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern. Weil ich gut finde das Frauen und Kinder dort in Sicherheit sind, vor den gewalttätigen Männern, die sie schlagen wollen. Ich finde das sollte gefördert werden. Ich finde es gut das es so etwas überhaupt gibt.

    • Manuel says:

      Ich bin für die Caritas Hilfe – den jetzt können bald wieder Menschen in ihren Häuser oder neuen Häusern wohnen

  61. Archana says:

    Ich finde, dass Caritas Schweiz den Projekt 3’000 verdient hat, da ganz viele Menschen davon betroffen sind und keinen festen Wohnsitz haben.

  62. Samjughta says:

    Ich bin für die Frauen Haus Bern, weil sie eine schlimme Lage haben und es nötig haben wider in die normale geselschaft sich zu gewöhnen aber ich würde auch den Preis für die Caritas Schweiz geben, weil jetzt mehrere Sachen überschwommen sind und eine bessere Unterkunft brauchen

  63. Samira says:

    Ich denke das die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern, die 3000.- bekommen sollten weil sie es am meisten verdient haben da sie Frauen und Kinder helfen die Gewallt erlitten haben.

  64. AlessiaSarah says:

    Ich stimme für das Frauenhaus Bern, weil sie Frauen mit oder ohne Kinder Schutz anbieten für eine gewisse Zeit und mit ihnen anschliessend eine Lösung finden.

  65. Lejli says:

    Ich stimme für Caritas Schweiz weil ich finde das sie es am nötigste haben. Ich würde die stimme auch gerne an die Stiftung gegen Gewalt an Frauen nd Kinder geben aber ich finde das wir auch anderen Ländern in not helfen können.

  66. Marcel says:

    Ich bin für Caritas weil sie kein zuhause mehr haben und sie ihr ganzer besiz verloren. Die menschen wo Trauern um ihre Familie und um ihr Haus.

  67. Arta says:

    Ich stimme für die Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien).
    Weil sie an einer Überschwemmung leiden und es am nötigsten haben.

  68. Jeannine says:

    Ich fände es am besten, wenn man an allen dieser Stiftungen etwas geben würde. Ich gebe aber meine Stimme der Caritas Schweiz, da ich es sehr wichtig finde, dass wir den Ländern, die mit grosses Problemen zu kämpfen haben unterstützen. Ich finde wir können sehr froh sein, dass wir nicht mit Wasser Problemen haben.

  69. LUCIANO says:

    Ich bin für das Frauenhaus-Bern weil die Gewalt steigt massiv und darum sollten die Frauen und Kindern beschützt werden
    und Gewalt ist sehr schlimm besonders gegen Frauen ich bin gegen Frauen Feindlichkeit.

  70. ℬ𝓮𝓼𝓲𝓶♕🇦🇱 says:

    Ich Stimme der Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern
    Da sich Kinder und Frau schlecht wehren können brauchen sie Hilfe und Unterstützung

  71. gabriel says:

    Ich bin für die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern, weil sie ein Geheimen Unterkunft haben.

  72. 𝓶𝓮𝓵𝓲𝓲𝓼𝓪♡⚽ says:

    ich stimme für Frauenhaus in Bern da Gewalt schmerzhaft ist und Kinder auch darunter leiden müssen auf wenn es zwischen denn Eltern ist.

  73. Vahdet says:

    Ich bin für die Organisation Caritas Schweiz, da die Menschen aus Indien Hilfe brauchen. Danke

  74. Shefki says:

    ich stimme für Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern weil sie diesen Frauen in Not helfen…

  75. Elia says:

    Caritas Schweiz hat das Geld nach meiner Meinnung am meisten verdient, weil sie Menschen in Not helfen, was das Frauenhaus und die Kollektivunterkunft auch tuen, aber ich finde die Leute in Indien haben es am meisten verdient.

  76. ilaria says:

    Ich stimme für das Frauenhaus Bern. Ich persönlich finde es schwer mich zu entscheiden welches Projekt ich unterstützen will aber mich hat das Frauenhaus am meisten angesprochen.

  77. melinda says:

    Ich stimme für das Frauenhaus Bern, weil ich finde, dass dieses Projekt es verdient hätte, zu gewinnen. Ich finde es gut, dass man sich für Frauen und Kinder, die Gewalt erleben einsetzt, und dass sie auch einen sicheren Platz um vorübergehend zu leben haben. Ich konnte mich zwischen diesem Projekt und der Caritas fast nicht entscheiden, weil ich auch dieses Projekt unterstützen würde.

  78. Jana says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz, weil ich es wichtig finde, dass alle menschen genug Trinkwasser und Lebensmittel haben. Wir können uns gar nicht vorstellen wie schlimm es ist, wenn plötzlich die ganze Stadt überflutet ist, und wenn man kein zu Hause mehr hat. Die 3’000 Franken sollten meiner Meinung nach an die Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala gehen.

  79. Thuvaraga&Salome says:

    Wir finden es wichtig, dass Frauen die Gewalt erlitten haben, sich an einen Ort wenden können um darüber zu reden und Hilfe erhalten. Wir denken, dass es schwierig ist darüber zu reden, aber dort haben sie die Möglichkeit.

  80. Jannis says:

    Ich stimme für Caritas Schweiz.
    Dort geht es um sehr viele Leute, die ihr Zuhause, ihre gewohnte Umgebung oder auch ihre Verwanten und Freunde verlieren.
    Ich finde es wirklich wichtig, das sie aus allen Ländern Unterstützung bekommen, da man sich natürlich besser fühlt, wenn man weiss, dass die Welt weiss, das sie hilfe brauchen. Und ich finde, sie haben diese Hilfe verdient/benötigt.

  81. Jeanne says:

    Ich finde alle Projekte gut und alle hätten es verdient die 3000 Franken zu bekommen. Ich bin aber am meisten für die Hilfe für Opfer der Überschwemmungen in Indien. Ich finde es gut, dass man ihnen hilft, weil sie die Hilfe benötigen und verdient haben.

  82. Sophie und Livia says:

    Wir stimmen für Caritas Schweiz (Indien),weil sie leidenden Menschen in Not helfen und es ihnen auf auf diesem Weg wieder besser gehen kann.

  83. Nina says:

    Ich stimme für das Projekt von Caritas, weil ich es wichtig finde das alle mit genügend und sabuberem Trinkwasser versorgt werden.

  84. Simon says:

    Ich stimme für die Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien) weil sie Leuten helfen die durch Überflutungen ihr Haus zestört wurde. Diese Leute dort haben jetzt ein sehr schwieriges Leben und sind sicher dankbar für jede Unterstützung und Spende.

  85. Yannick says:

    Ich stimme für Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien), weil es sich dabei um viele Menschen handelt, die ihren ganzen Besitz vom einen Tag auf den Anderen verloren haben.

  86. Nora says:

    Ich bin entweder für das Frauenhaus oder für das Projekt von Caritas, weil bei beiden Sachen hilft man Menschen die in Not sind und gerade grosse Probleme haben.

  87. Yuta says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien). Weil die Leute dort um ihr Leben kämpfen müssen und Indien sowieso ein ärmere Land ist. Das Frauenhaus würde es auch verdienen aber die Opfer in Kerela haben es meiner Meinung nach nötiger.

  88. Aliangela says:

    Ich stimme für das Frauenhaus Bern weil es gut ist das Frauen die mit Gewalt umgehen müssen dort einen Platz haben wo sie geschützt sind.

  89. malin says:

    Ich stimme für das Frauenhaus in Bern. Weil, ich finde es gut das Frauen (mit oder ohne Kinder) die Schutz brauchen dort hin gehen können.

  90. Maria says:

    Ich stimme Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern
    Weil die Frauen auch ein gutes Leben verdient habe, und es werden nicht nur die Frauen geschlagen sondern auch Kinder.

  91. Luca says:

    ich bin gegen Gewalt der Frauen und Kinder weil wir sind hier auch Kinder und wohl niemand will das erleben 🙂

  92. Luisa says:

    ich stimme für Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern
    weil ich finde das Kinder und Frauen nicht geschlagen werden sollten

  93. Mariel :) says:

    Ich finde der 3000.- geht an das Frauenhaus.
    weil Fraeun glich behantelt werden sollten wie männer weil wir frauen genug verantwortung tragen und es sicher nicht noch eertragen können missbraucht, geschlagen usw zu werden 🙁
    wir alle frauen & kinder habeen ein recht auf gewaltfreies leben haben

  94. Lara says:

    Ich stimme für den Frauenhaus
    weil Frauen zuhause oder sonst irgendwo gewaltig geschlagen werden, ich finde sie sollen einen guten ort zum leben haben!

  95. Seyara says:

    ich stimme für Caritas Schweiz weil die um leben und Tod kämpfen müssen und sicher schon viele Familien mitglieder verloren haben .

  96. Loris says:

    ich bin für die caritas sweiz weil in indien fiele obdaclos sind und wieder ein zuhause brauchen

  97. Haryram says:

    Ich stimme für Frauenhaus Bern.
    Weil Frauen die mit Gewalt behandeltworden sollen ein besseres Leben eigentlich verdient haben.
    Frauen sollen auch anständig und gut behandelt werden.

  98. Hassan says:

    ich bin Für das Garitas wiell sie viell lute heilfen wiell sie auch lute glülick sein und sie bezahlen alles kranken kasse und vor essen und schule reise und alles ich wiell das garitas das 3,000 bekommen

  99. Riana und edona says:

    Wir finden das Frauenhaus Bern sollte das bekommen weil wir finden das schlimm wenn man Frauen mit gewalt behandelt. Frauen sollten das gleiche Recht wie Männer haben.

  100. Merdan says:

    ich bin klar dafür das Frauenhaus Bern die 3,000 bekommt weil ich finde es nicht gut das Frauen geschlagen werden und Mishandelt werden. Die flüchtlinge haben ein leben ohne gewalt in der schweiz nicht wie jede frau hier deswgen ist es am besten wenn das FrauenHaus bern das geld bekommt

  101. jannis 7a says:

    ich finde das Frauenhaus, die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kinder würden es verdienen .

  102. osman says:

    ich bin für das Frauenhaus weil ich finde Gewalt gegen Frauen und Kindern nicht gerecht weil jeder Mensch sollte ein unbäschedigtes Leben füren sollte

  103. Arta und Kanita says:

    Wir stimmen für die Überschwemmungen in Indien ab. So können wir vielen Menschen in Not helfen. Die Menschen dort haben alles verloren und brauchen unbedingt Hilfe. Jedoch war es eine schwierige Entscheidung für uns.

  104. Sina und Olivia says:

    Wir stimmen für das Frauenhaus Bern ab, weil die Frauen im Frauenhaus sich sicher fühlen können.

  105. Bayu says:

    Ich finde das die Caritas Schweiz das Geld am meisten benötigt, da wir hier das Glück haben ohne solche Naturkatastrophen zu leben und aufzuwachsen. Ich denke das wir ihnen helfen sollten weil es nicht gerade fair ist wenn wir diese Sachen nur spannend und interessant finden und für dir Medien ausnutzen wenn sie dort Leid ertragen müssen.

  106. Tim says:

    Ich würde meine Stimme Caritas Schweiz geben weil dort sehr viele Menschen starben und sie den Angehörigen helfen einen Brunnen für sauberes Trinkwasser zu bauen.

  107. Alex says:

    Ich finde es ist wichtig möglichst viele Leben zu retten darum stimme ich für Caritas Schweiz.

  108. Noa:) says:

    Ich stimme für das Frauenhaus Bern, da Frauen einen sicheren Ort brauchen wenn sie Opfer Häuslicher Gewalt sind.

  109. Amélie says:

    Ich stimme für die Hilfe die Frauen zustehen sollte wenn sie im Alltag unter Gewalt leiden müssen.Das Frauenhaus bietet auch Schutz für Kinder und sie haben es mehr als verdient.

  110. Habib🇲🇰🎃⚛️ says:

    Ich stimme für die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern. Weil sie schon schlimmes erlebt haben.😵🔫. Bitte Stoppt Gewalt🙅🏻‍♀️🙅🏻‍♂️🤣.

  111. Diego says:

    das frauen haus bern sollte das geld nicht bekommen weil sie auch zur polizei gehen können auserdem droht inen wol nicht der tot wie bei den indischen in not

    • Luc says:

      Sehr geehrter Diego
      Du hast doch keine Ahnung.
      Was bringts denn Frauen wenn sie zur polizei gehen ohne mahnung
      bekommen sie dort warmes essen oder eine Wohnung?
      Die Antwort ist NEIN!
      und das ist ganz gemein.

  112. Yafet🇪🇷 says:

    Ich stimme für Caritas Schweiz weil sicher mehrere Menschen verletzt wurden und mit diesem Geld verarztet werden können.

  113. Diego says:

    Ich bin für die Caritas weil sie denn Leuten in not helfen und die haben auch ein recht auf sicheres leben!
    Mit denn dreitausend Francken könnten sie denn Leuten besser helfen in dem sie bessere Ausrüstungen kaufen oder sogar mehrere Helfer bezahlen das würde sicher viele Opfer retten

  114. Kirushnavy says:

    Caritas Schweiz
    Ich finde das die 3000 .- Fr bekommen sollte, weil die Überschwemmungs-Opfer das Geld brauchen können um ein neues leben aufzubauen und das sie noch im Zukunft weiter leben könntet.

  115. angjelina says:

    ich finde das frauenhaus hat es verdient weil da frauen eine unterkunft finden und eigentlich sollten die männer nicht schlagen sondern ihre frau beschützen.

  116. Alessia says:

    Caritas schweiz- Überschwemung in Indien
    Ich finde das die Carita die 3000.- Fr bekommen soll um menschen zu helfen die in Indien vieles verloren haben durch die Überchwemung, das sie ein neues leben aufbauen, um ein neues haus zu kaufen und das sie auch eien Job finden können um die Familie zu ernähren und das sie auch einen schönen warmen Platz zu schlafen haben.

  117. Refik🇦🇱 says:

    Ich finde das Frauenhaus sollte die 3`000.- bekommen.Ich finde es ist nicht schön wenn eine Frau misshandelt wird geschlagen wird usw. Meine Meinung ist das Frauen das gleiche recht so wie die Männer haben, weil beide sollten gleich behandelt werden.Ich finde das die Kollektivunterkunft Zollikofen das Geld nicht so dringend braucht weil sie haben dort ein leben ohne Gewalt🙂

    • Hiyab says:

      Ich finde diesen preis sollen die (Frauen die mit gewalt betroffen sind) WEIL: Ich finde das sie im leben vieles durch machen müssen sie haben gerade nicht die besten erlebnisse sie werden Vergewaltigt,Missbraucht, und Misshandelt und die männer finden das sie ihre frauen schlagen dürfen wenn sie grade mies drauf sind MEINE MEINUNG!!

  118. TURGAY says:

    ICH STIMME FÜR Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien) WEIL ES MIR LEID TUT DAS SIE ARM SIND UND IMMER EINE ÜBERSCHWEMMUNG HABEN.

  119. harun says:

    Ich s†imme ƒür ©aritas schweiz weil mehrere menschen dort verle†z†sind und vielleicht keine hauser mehr haben 🙁

  120. Abisan says:

    Ich wähle die Kollektivunterkunft Unterzollikofen, weil sich die Asylanten die 3’000.- am meisten verdient haben. Die Asylanten haben vielleicht sehr viel durchgemacht. Sie hatten es nicht immer einfach. Sie werden sehr glücklich sein, wenn sie den Anlass gewinnen würden.

  121. Sven says:

    Ich wäre für die Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien)
    Weill sie Menschen helfen die drohen zu ersticken oder zu ertrinken, helft ihnen sie brauchen das GELD!!!

  122. Tolunay says:

    Ich finde das die Blindenschule den Anerkennungspreis gewinnen sollten, sie geben sich viel mühe und haben sehr viel Geduld.

  123. Gayesha says:

    Ich bin für die überschwemmung in Indien. Es gibt sichr ein paar leute die ihre familie verloren haben.Die leut tun mir so leid.

  124. Simona says:

    Ich stimme für das Frauenhaus in Bern ab weil ich es für wichtig halte Frauen zu akzeptieren und sie nicht grundlos zu beleidigen und zu schlagen. Frauenrechte sind mit allgemeinen Rechten seeehr wichtig.

  125. baira says:

    Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien) ,weil Menschen in Not geholfen wird und weil viele Menschen gestorben sind. Die Vorstellung das kleine Kinder ohne Eltern alleine auf der Strasse liegen und keine Unterunft haben ist grausam. Man ist sicher nicht glücklich darüber das man die Gedanken in sich zutragen das man vielleicht bald stirbt. Daher sind mir diese 3 000 Fr. wert für hilflose Menschen.

  126. Alexandra says:

    Ich bin für die Stiftung gegen Gewallt an Frauen und Kinder. Wenn ich ein Opfer der Häuslicher Gewallt wäre würde ich auch wollen das ich mich an einem Ort sicher fühlen kann. Ich finde man schlägt allgemein keine Menschen egal ob Mann, frau oder kind.

  127. dylan says:

    Ich bin für das Frauenhaus weil man frauen nicht schlägt der Mann muss die Frau beschützen für das ist der Mann da

  128. Joelina says:

    ich stimme für das Frauenhaus Bern weil ich es wichtig finde das Frauen die geschlagen werden an einen Ort gehen können an dem sie sicher sind.

      • Sven says:

        Die Frauen drohen aber nicht zu ertrinken… nicht dass sie keine Hilfe verdient hätten aber ich finde die Leute in Indien brauchen dringender Hilfe

  129. daniel says:

    Ich finde das Geld sollte an das Frauenhaus gehen weil es schlimm ist das eine Frau oder ein Kind misshandelt wird

  130. Fiona says:

    Ich stimme für die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern oder für die Kollektivunterkunft Unterzollikofen , weil es schlimm sein muss, misshandelt oder vergewaltigt zu werden. Für die Kollektivunterkunft Unterzollikofen stimme ich ab, weil ich es schön finde, dass man sich für Menschen im Asylverfahren einsetzt und ihnen eine Wohnmöglichkeit schenkt.

  131. Loren says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien), weil Menschen in Not geholfen wird und weil viele Menschen gestorben sind.

  132. Laura says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz Hilfe für Opfer von Überschwemmung in Kerala (Indien), weil es wichtig ist ein Dach über dem Kopf zu haben.Weil sie momentan eine schwierige Zeit haben und all ihre Häuser sind überschwemmt. Darum finde ich es wichtig dass sie das Geld bekommen weil sie es dringend brauchen.

  133. remo says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz, weil sie Menschen helfen die in Stürmen ihre Häuser verloren haben.

  134. Nadine says:

    Ich stimme für die Caritas Schweiz, weil ich finde, dass es wichtig ist den Menschen in Indien zu helfen. Wir in der Schweiz wissen nicht wie es ist wenn ganze Häuser überschwemmt sind. Für uns ist es selbstverständlich Essen, Trinken, Kleider und ein Haus zu haben. Am Besten wäre es, wenn das alle Menschen von sich behaupten könnten!

  135. yemi97 says:

    Ich bin für die Kollektivunterkunft Unterzollikofen, weil ich finde das Flüchtlinge ( die meistens eine schlimme Flucht hinter sich hatten) einen Ort brauchen wo sie bis sie eine Wohnung gefunden haben bleiben können. Einen Ort wo man nicht nur isst und trinkt sondern einen Ort wo man noch Angebote bekommt sich in der Freizeit zu Unterhalten.

  136. Flavien says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala, weil ich es wichtig finde, Leuten zu helfen die durch eine Naturkatastrophe z.B. ihre Unterkunft verloren haben.

  137. Florinna says:

    Ich nehme die Kollektivunterkunft Unterzollikofen, weil die Flüchtlinge einen Ort brauchen, wo sie sich unterbringen können.

  138. George says:

    Ich finde, das Frauenhaus hat das Geld verdient, da es sehr oft passiert, dass Frauen geschlagen und misshandelt werden und sie dann keine Unterkunft haben wo sie hingehen sollten.

    • BOB says:

      Gut geschrieben. Finde aber man soll eher Menschen helfen, die Verhungern oder kein Haus mehr haben.

  139. Céline says:

    Ich bin für das Frauenhaus Bern, weil ich es nicht gut finde wenn Frauen geschlagen und Misshandelt werden.

  140. Fabien Bob Hanskuk says:

    Ich war schon einmal in Kerala und dort ist es mega schön. Ich finde man soll das Geld an Caritas Schweiz geben , weil die Leute in Kerala sonst verhungern.

  141. Julia says:

    Ich bin für das Frauenhaus, weil es eine gute Sache ist für Frauen die Misshandelt werden und sich nicht wehren können, was leider sehr oft passiert 🙁

  142. luigi says:

    Ich stimme für Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien) weil die Inder jetzt am nötigsten Geld brauchen so können sie wieder alles aufbauen was sie verloren haben und so können sie die Hygiene verbessert werden.

  143. Minh-Thi says:

    Meine Abstimmung geht an die Caritas, weil sie das Geld gerade am nötigsten brauchen. Viele Menschen sind gestorben oder obdachlos geworden. Die Obdachlosen werden versorgt, sie werden dort hygienisch gepflegt und so ist das Risiko kleiner eine Krankheit zu bekommen.

  144. Ivyn says:

    ich stimme für die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern weil niemand ein schlächtes leben haben soll weil sie angst haben muss vor z.B. Häuslicher Gewalt oder Vergewaltigung.

  145. Argjend says:

    Kollektivunterkunft Untertollikofen sollte es gewinnen weil da Menschen wohnen und das brauchen sie sie werden dort auch beraten das find ich gut.

  146. Deniz says:

    Kollektivunterkunft Unterzollikofen sollten es gewinnen weil da Menschen wohnen und das brauchen sie werden beraten und unterstüzt.

  147. Bleron says:

    Ich wähle die Kollektivunterkunft Unterzollikofen, weil die Flüchtlinge die 3’000 Franken verdient haben weil sie eine Unterkunft brauchen.

  148. Nina says:

    Ich stimme für die Kollektivunterkunft Unterzollikofen, weil ich es gut finde, dass die Flüchtling dort Hilfe und eine Unterkunft bekommen.

  149. beni says:

    Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien)
    ich finde es wichtig das man zuerst dort hilft wo es mehr menschen nötig haben und dan an 2. stelle zb frauen haus usw

  150. andrea says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz, weil Menschen in Not geholfen wird. Ausserdem sind bei der Überschwemmung viele Menschen gestorben oder obdachlos geworden, diese Menschen brauchen brauchen das Geld dringender als die anderen.

  151. Nejla says:

    Ich bin gegen das Kollektivunterkunft Unterzollikofen, weil ich finde sie haben es nicht sehr nötig, denn sie bekommen genug Unterstützung und sie das eher hobbymässig machen. Ich bin für die Caritas Schweiz, den sie helfen Menschen die wirklich in einer schweren Lage sind und das sind die Menschen in Indien. Dort geht es nämmlich um Leben und Tod.

    • dilara says:

      aber ein berühmter hat für die Caritas schon 50 000$ gespendet und die Caritas bekommen von überall Hilfe

  152. dilara says:

    Kollektivunterkunft Unterzollikofeniner sollte meiner Meinung nach den Preis bekommen, weil viele von ihnen wirklich viel durchgemacht haben und so ein Anlass würde sie wirklich Glücklich machen. Auch wenn es nur für eine kurze Zeit lang wäre, könnten sie sich ablenken von den Problemen die sie haben. Viele von euch werden jetzt denken das es unnötig ist, weil sie für Menschen kochen die sie vileicht nicht einmal in diesem Land wollen, aber die meisten mögen sie sogar und wenn man sich vortsellen würde was sie alles durchgemacht haben könnten, wäre so ein Projekt eine wirklich gute Ablenkung für die, die dort wohnen. Für einpaar von euch ist kochen etwas kleines und macht einem nicht sehr Glücklich aber für die, die dort wohnen ist es etwas sehr grosses und es würde sie auch Glücklich machen und wenn sie Glücklich sind bin ich auch Glücklich

  153. Sandra says:

    Ich wähle die Kollektivunterkunft Unterzollikofen, weil sich die Asylanten die 3’000.- am meisten verdient haben. Die Asylanten haben vieleicht sehr viel durchgemacht. Sie hatten es nicht immer einfach. Sie werden sehr glücklich sein, wenn sie den Anlass gewinnen würden.

  154. Chiara says:

    Ich bin unschlüssig für wen ich Abstimmen soll, jedes der 3 Projekte würde es verdienen auf eine art und weise. Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern – Frauenhaus Bern würde es verdienen weil sie bieten Frauen/mit oder ohne Kindern Schutz an und Helfen ihnen eine Lösung für die Zukunft.Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien) würde es auch verdienen weil mit den 3’000 Franken könnten sie sicher ganz viele obdachlose unterstützen. Kollektivunterkunft Unterzollikofen könnten es etwas weniger gebrauchen weil sie könnten genau so gut für Ihre Familie Kochen könnten und für dieses Projekt nicht umbedingt 3’000 Franken brauchen.

  155. Leyla says:

    Ich bin für die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern weil ich auch gerne einen Geheimen Ort haben würde wo ich mich im Notfall verstecken kann. Ich würde mich persönlich nicht trauen zur Polizei zu gehen wenn mein Mann mich bedrohen würde mir oder meinem Kind etwas anzutun. Auch wenn ich nur 1 Nacht dort bleiben darf, ich würde in dieser Nacht überlegen, was ich als nächstes tun sollte. Nicht jeder hat die Möglichkeit sich hinter einer Famillie zu verstecken.

  156. Fiona says:

    Ich finde das Frauenhaus ist eine gute Investitation für Kinder und Frauen die Schutz brauchen

  157. Ivan says:

    Ich finde, dass die Caritas das Geld bekommen sollte, weil viele Menschen schon gestorben sind, weil Häuser, Felder und Strassen geflutet wurden und weil die Brunnen entschlammt werden müssen.
    Sie können das Geld am Meisten gebrauchen.

  158. Amina says:

    Ich unterstütze das Frauenhaus, da ich wichtig finde diesen Fraun Schutz zu bieten. Durch das Frauenhaus haben misshandelte Frauen einen Ort, an welchem sie sicher sind.

  159. Celine says:

    Ich bin definitiv für das Frauenhaus. Da ich finde Frauen brauchen eine Anlaufstelle, wenn sie Opfer Häuslichergewalt werden.

  160. dilara says:

    Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien) sollte den Preis bekommen, weil sie es wirklich brauchen. Sie wären so dankbar an die Schweiz, weil sie jede kleine Hilfe brauchen.

  161. Yann skurrr says:

    Ich stimme auf jeden fall für die caritas schweiz, weil es meiner meinung nach das einzig sinvolle und relevante ist. Dort geht es darum, leben zu retten und nicht um einen gemütlichen, abendlichen anlass, an dem wir uns von Menschen aus anderen Ländern bekochen lassen.

  162. Denis says:

    Ich bin für die Kollektivunterkunft in Unterzollikofen, ich finde es gut wenn Sie etwas abwechslung im Alltag bekommen. Schön wäre es wenn sie den Preis bekommen, weil wir somit auch UNSER „Dorf“ unterstützen.

  163. Lars says:

    Ich finde die Caritas Schweiz sollte das Geld bekommen, weil es in Indien eine überschwemmung gab und viele Leute gestorben sind und obdachlos sind, deswegen finde ich das Sie das Geld brauchen

  164. Dani says:

    Ich bin für die Caritas Schweiz – Hilfe für Opfer von Überschwemmungen in Kerala (Indien). Diese Leute haben es am nöttigsten von den oben aufgelisteten Vorschlägen, die anderen haben das Geld meiner Meinung nach nicht nötig.

  165. Abishan says:

    Die Caritas Schweiz sollte das Geld bekommen, weil in Indien hunderte von Menschen gestorben sind und viele sind obdachlos geworden. Sie brauchen das Geld!

Comments are closed.